Die Struktur von Follow

Die magiranischen Kulturen bilden die Basis der Aktivitäten.

Die Clans

Kern von Follow und der Simulation der Welt Magira sind die Kulturen, die auch Clans genannt werden, und deren Mitglieder. In den Clans finden sich Gleichgesinnte zusammen, um eine Kultur oder Gruppe auf Magira zu simulieren. Leiter einer solchen Gruppe ist der sogenannte Herrscher.

Die Lords und Ladies

Zum Lord oder zur Lady in Follow ernannt zu werden, bedeutet eine Ehrung für langjährige Verdienste. Vor der Erneuerung der Gesetze durften nur Lords und Ladies neue Kulturen gründen. Heute kann das theoretisch jedermann.

Die Herrscher

Als Herrscher bezeichnet man den Anführer einer Simulationsgruppe alias Clan. Das kann ein Lord sein, muss aber nicht. Er vertritt den Clan nach außen.

Die Götter

Die Götter sind Mitglieder eines durch den Rat von Magira gewählten Gremiums. Reicht ein potentieller neuer Herrscher seine Kultur ein, so wird von den Göttern darüber gewacht, daß diese Kultur und deren Wappen sich in den archaisch-phantastischen Rahmen Magiras einfügen. Die Götter genehmigen Wappen und Kulturbeschreibungen und unterstützen im Entstehen befindliche Clans. Sie können zudem bei eventuellen Streitigkeiten als neutrale Mediatoren angerufen werden.

Rat von Magira

Der Rat von Magira tritt auf dem Fest der Fantasie zusammen. Er wählt aus den Bewerbern die Veranstalter und damit die Orte der kommenden Feste der Fantasie aus. Als weitere Aufgabe vergibt der Rat von Magira die Titel der »Ersten von Magira«, das sind Preisträger in zahlreichen Disziplinen. Diese Titel werden erkämpft (wie der Erste Kämpe) oder vergeben und würdigen hervorragende Leistungen (wie der Erste Erzähler). Die vergebenen Titel und weitere Ankündigungen des Rates werden vom Herold auf den großen Zeremonien der Völker im Rahmen des FdF verkündet.