Piraten der Inseln hinter dem Wind

piratenWir stellen das Leben der Karibik-Piraten des 17. Jahrhunderts nach, den Freibeutern und Bukanieren von Port Royal und Tortuga. Inspirationsquelle ist u. a. Stevensons „Schatzinsel“.

Laut unserem Quartiermeister (der mir grade den Text diktiert, während er mir mit dem Entermesser unangenehm in die Rippen piekst) sind wir vor allem mit raufen, saufen, plündern, schänden und brandschatzen beschäftigt … eben ganz nach unserem Motto „Ein kurzes Leben, aber ein lustiges!“

Nachdem unsere schönen Inseln gemeinerweise von den Göttern versenkt wurden, sind wir nun in Port Brion ansässig und kapern im Auftrag der albyonischen Krone – aber pssst.

Weitere Infos & Anheuern bitte bei:
Kayleigh d´Anjou, Shanghai-Zentrale Berlin (Tina-Siamsa@nullgmx.de)
Quartiermeister LeLoup, Rekrutierungsbüro München (quartiermeister.leloup@nullyahoo.de)