Die Horde der Finsternis

horde… setzt sich aus Magiranern aller Völker zusammen, die sich gemeinsam mit den Geschöpfen der Nacht wie Werwesen, Dags und Untote um Dämonenlord Sataki gescharrt haben, um dem Bösen auf Magira erneut Einzug zu verschaffen. Nach dem Ende der Finsternis blieb einer der dunklen Feldherren, nämlich Sataki, auf Magira zurück. Er sammelte die Horde um sich, und es gelang, über lange Zeit den Nor Urassus besetzt zu halten und eines der größten Reiche aufzubauen, die Magira je sah. Doch die Horde besitzt nur eine grobe Struktur; beständige Machtkämpfe und Intrigen, Gewalt und Gier beherrschen den täglichen Umgang. Im Mittelpunkt stehen die Streitkräfte. Den Dämonenlord berät der Rat der Dämonen, bestehend aus den Schädelträgern und Skelettkriegern. Zur Zeit auf der im Ewigen Ozean liegenden Schädelinsel lagernd, warten die dunklen Armeen auf die erneute Rückkehr nach Magira.

Literarischer Tipp: Karl Edward Wagners »Kreuzzug des Bösen«.

Regelmäßige Aktivitäten: FinsterCons zu Silvester (zusammen mit dem Einhorn), Publikation: Dämonenbote im FOLLOW.

Kontakt:
Azi@nullhorde-der-finsternis.de
www.horde-der-finsternis.de